Endometriose Und Ernaehrung Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Endometriose und Ernährung

Endometriose und Ernährung

Author: Britta Kaiser, Matthias Korell
Publisher:
ISBN: 3875691849
Pages: 288
Year: 2010

Ernährung und Endometriose. Zusammenhänge, Hindernisse und Möglichkeiten

Ernährung und Endometriose. Zusammenhänge, Hindernisse und Möglichkeiten

Author: Nicole R. Heinze
Publisher: Diplomica Verlag
ISBN: 3961466157
Pages: 168
Year: 2018-04
Ungefähr 7 bis 15 % aller Frauen im geschlechtsreifen Alter in Deutschland leiden an Endometriose. Hinzu kommt eine deutschlandweite, jährliche Inzidenz von rund 300.000 Frauen sowie eine hohe Grauziffer von noch nicht diagnostizierten Erkrankungen. Bis heute sind die Ursachen der Erkrankung unbekannt. Klar ist jedoch, dass ungeachtet der ungeklärten Ursache ein positiver Effekt der Ernährung auf Endometriose nachzuweisen ist (Verbesserung der Lebensqualität, Abmilderung der Symptome bis zur Symptomfreiheit). Daher kann davon ausgegangen werden, dass durch eine optimierte Ernährung die Kosten, jedoch vorrangig der Leidensdruck der Patientinnen, verringert werden könnte. Im Rahmen dieses Buches wird eine fundierte Übersicht zum Zusammenhang von Ernährung und Endometriose aufgezeigt, die die Auswirkungen der Ernährung auf die Krankheitsentstehung, die Symptome sowie auf den Krankheitsverlauf berücksichtigt. Basierend auf diesen Ergebnissen wird somit ein Hinweis auf alltagsrelevante Ernährungsempfehlungen für Betroffene abgeleitet, die zur Selbstbefähigung der Endometriose-Patientinnen beitragen können.
Das Buch bietet: Aufklarung und fundierte Informationen uber das Krankheitsbild, Erfahrungsberichte von rund 100 an Endometriose erkrankten Frauen, Ubersicht der moglichen Therapieansatze Was ist Endometriose? Endometriose ist eine gutartige, aber haufig chronische und zuweilen schwerwiegende Erkrankung. Dabei siedeln sich Gebarmutterschleimhautzellen auch ausserhalb der Gebarmutter an und rufen - zumeist im Bauchraum - Zysten, Verwachsungen und Entzundungsprozesse hervor. Frauen mit Endometriose leiden vor allem rund um die Menstruation an zyklusabhangigen Unterleibsschmerzen. Oft kommt es zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Furchtbarkeitsstorungen und einer durchgehend eingeschrankten Lebensqualitat. Das Buch "So leben wir mit Endometriose" lasst betroffene Frauen zu Wort kommen. Es bietet ausserdem pragnante Informationen zum Krankheitsbild dieser manchmal erst spat erkannten Frauenkrankheit und zeigt gegenwartige Therapiemoglichkeiten auf. Wie lebt frau mit Endometriose? Erkrankte Frauen berichten uber den Umgang mit Endometriose und uber: * Beschwerden und individuelle Wege bis zur korrekten Diagnosestellung * Erfahrungen mit 1 bis 18 Endometriose-Operationen * Hormonbehandlungen und komplementarmedizinische Anwendungen * Rehabilitation und Selbsthilfearbeit * positive und negative Erlebnisse mit ArztInnen und TherapeutInnen * Auswirkungen der Krankheit auf Alltag, Familienleben und Beruf * Losungswege bei (unerfulltem) Kinderwunsch * Stellenwert der Krankheit in Medizin und Gesellschaft ExpertInnen erklaren Endometriose Begleitende Fachartikel von ArztInnen, TherapeutInnen und Betroffenen: * Bedingungen einer effizienten Endometriose-Chirurgie * verschiedene Wege zum Babygluck * aktuelle Forschungen zur Endometriose * Bewaltigungsstrategien bei grosser psychischer Belastung * Nutzen von Rehabilitationsaufenthalten * Frau-Sein und kulturelle Zwange * zwischenmenschlicher Umgang mit Patientinnen * Endometriose in der Partnerschaft Zusatzlich: Abdruck der Pat
Endometriose - der Feind in meinem Körper!

Endometriose - der Feind in meinem Körper!

Author: Katy Buchholz
Publisher: TWENTYSIX
ISBN: 3740748516
Pages: 188
Year: 2018-10-01
Mit dem 12. Lebensjahr begann ihr Leidensweg. Doch Ignoranz und Unwissenheit der behandelnden Ärzte trugen dazu bei, dass es mehr als zwanzig Jahre dauerte, bis bei ihr Endometriose diagnostiziert wurde. In diesem Buch berichtet Katy Buchholz über ihre Erfahrungen mit dieser Krankheit. Neben dem Thema Empathie, bzw. was Angehörige tun können, um ihren Lieben dabei zu helfen, mit den chronischen Schmerzen besser umzugehen, verrät die Autorin einige Tipps und Rezepte, die ihr behilflich sind, den Tag etwas beschwerdefreier zu überstehen.
Endometriose

Endometriose

Author: Thomas Steck, Ricardo E. Felberbaum, Wolfgang Küpker, Cosima Brucker, Dominique F. Finas
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3709105749
Pages: 242
Year: 2011-06-28
Die Endometriose ist eine meist chronisch und in Schüben verlaufende Erkrankung bei Frauen im fortpflanzungsfähigen Alter. Sie ist oft von Schmerzen und Kinderlosigkeit begleitet, erfordert häufig operative Eingriffe und beeinträchtigt erheblich die Lebensqualität der betroffenen Frauen. Das Buch enthält erstmals eine gründlich recherchierte und umfassende Darstellung von Entstehung und Manifestation, Verlauf und Symptomen, diagnostischen Verfahren und Therapie dieser Krankheit. Neben dem wissenschaftstheoretischen Hintergrund geben die Autoren, die sich seit Jahren in ihrer täglichen Praxis mit der Endometriose beschäftigen, auch ihre eigenen Erfahrungen wieder. Zahlreiche Abbildungen und Grafiken veranschaulichen das Krankheitsbild. Das Buch ist für Frauen- und Allgemeinärzte in Klinik und Praxis, Ärzte in Weiterbildung sowie Medizinstudenten und betroffene Frauen gleichermaßen geeignet.
Praxishandbuch klinische Ernährung und Infusionstherapie

Praxishandbuch klinische Ernährung und Infusionstherapie

Author: J. Stein, K.-W. Jauch
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642558968
Pages: 953
Year: 2013-03-07
Renommierte Vertreter internationaler Fachgesellschaften vermitteln Ihnen direkt umsetzbar den aktuellen Kenntnisstand zur enteralen und parenteralen Ernährungstherapie. - Grundlagen der Ernährungs- und Stoffwechselphysiologie - Möglichkeiten und Grenzen der enteralen und parenteralen Ernährung - Therapie bei ernährungsabhängigen Störungen und angeborenen Stoffwechsel- und Speicherkrankheiten Die Empfehlungen basieren auf den Leitlinien der DGEM, DGVS, DIVI und ESPEN. Sie bieten Ihnen praktische Entscheidungshilfen auch bei schwierigen Fragestellungen und seltenen Erkrankungen.
Ernährung und Fertilität österreichischer Frauen

Ernährung und Fertilität österreichischer Frauen

Author: Agnes Hechtberger
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640492552
Pages: 68
Year: 2009
Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ernahrungswissenschaft / Okotrophologie, Note: 1, Akademie fur den Diatdienst und ernahrungsmedizinischen Beratungsdienst am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr Paare im reproduktionsfahigen Alter leiden unter ungewollter Kinderlosigkeit. Da der Wunsch nach eigenen Kindern immer ofter erst in einem hoheren Lebensalter auftritt, ist diese Tendenz steigend. Es gibt eine Vielzahl an Behandlungsmoglichkeiten fur Personen, bei denen trotz Kinderwunsch eine Schwangerschaft ausbleibt. Bei einer solchen Therapie wird jedoch nicht immer auch die Ursache der Sterilitat behandelt. Oft bleibt diese sogar unklar. Obwohl die gynakologischen Behandlungsmethoden eines unerfullten Kinderwunsches oft sehr aufwandig und kostspielig sind, ist der Erfolg nicht garantiert. Die Erfolgsquote der verschiedenen In vitro-Fertilisations-Zentren liegt zwischen 32 und 36 Prozent, wobei die gewunschte Schwangerschaft teils erst nach zwei, drei oder mehr Versuchen vorliegt. Dies ist zwar eine grosse Errungenschaft der medizinischen Wissenschaft und Forschung, fur die restlichen zwei Drittel der behandelten Paare allerdings wenig zufrieden stellend. (Kern 2008, S.2ff) Es stellt sich daher die Frage, ob es andere Behandlungsmethoden gibt, die alleine oder in Kombination mit medizinischen Verfahren die Reproduktionsfahigkeit verbessern konnen. Hier ist besonders die Anderung von Umwelt- und Lebensstilfaktoren von Interesse, also auch eine Optimierung der Ernahrung. Viele Studien belegen, dass nicht nur ein idealer Gewichtsstatus und die optimale Korperzusammensetzung, sondern auch die Wahl der Energielieferanten, die Versorgung mit bestimmten Mikronahrstoffen und Antioxidantien, sowie ein eingeschrankter Konsum von Koffein und Alkohol fur die Fruchtbarkeit von Bedeutung sind. Obwohl auch die Ernahrung des Mannes Einfluss auf die Fertilitat hat, spielt dieser Faktor bei Frauen eine viel wichtigere Rolle, da sie au
Selbstheilung durch Ernährung

Selbstheilung durch Ernährung

Author: Daverick Leggett
Publisher: Arkana
ISBN: 3641053722
Pages: 448
Year: 2011-03-04
Fundierte Einführung in die Theorie der chinesischen Ernährungslehre mit exquisiten Rezepten Daverick Leggett stellt die Grundprinzipien der Ernährungslehre nach der traditionellen chinesischen Medizin vor, mit deren Hilfe wir die Energien in unserem Körper harmonisieren können. Eine Vielzahl leckerer Rezepte, begleitet von Energieanalysen, helfen, das Yin und Yang der Ernährung in den Alltag zu integrieren. Ein geniales Handbuch der Koch- und Lebenskunst.
Gynäkologie integrativ

Gynäkologie integrativ

Author: Ingrid Gerhard, Marion Kiechle
Publisher: Elsevier,Urban&FischerVerlag
ISBN: 3437562606
Pages: 896
Year: 2006

Endometriose

Endometriose

Author: Nicole von Hoerschelmann
Publisher:
ISBN: 3938580216
Pages: 143
Year: 2011

Endometriose: gutartig, aber gemein

Endometriose: gutartig, aber gemein

Author: Martin Sillem
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 3830430957
Pages: 86
Year: 2003
Ein einleitender Teil ermöglicht einen raschen Überblick über alle für den Sport wichtigen Kenntnisse hinsichtlich Diabetes. Zahlreiche Tipps zur richtigen Bekleidung und Ernährung nach sportlicher Betätigung machen dieses Buch für Sie zum umfassenden, alltagstauglichen Helfer. Allgemeine Sicherheitshinweise warnen vor Überlastung und Fehlern. So können Sie auch sportliche Aktivitäten mit größeren Belastungen ohne Risiko ausführen.
Lehrbuch Naturheilverfahren

Lehrbuch Naturheilverfahren

Author: Rainer Stange, Karin Kraft
Publisher: Georg Thieme Verlag
ISBN: 3830454805
Pages: 840
Year: 2009-12-16
umgesetzt werden. Optimaler Überblick über die verschiedenen, gängigen Behandlungsoptionen. Hier kann der Therapeut die verschiedenen Methoden kennenlernen und Therapieangebote finden, die ihm und seinem Praxisschwerpunkt entsprechen. Das Buch gliedert sich in vier Teile: 1. Grundlagen und Geschichte der Naturheilverfahren. 2. Verfahren (klassisch und erweitert). Therapiemöglichkeiten für häufige Indikationen, nach medizinischen Fachbereichen gegliedert und benutzerfreundlich aufbereitet. 4. Überblick über wichtige komplementärmedizinische Verfahren (z.B. Osteopathie, Ayurveda). Die wichtigsten naturheilkundlichen Verfahren in einem Buch - mit Grundlagen und Behandlungskonzepten für die ersten Anwendungen. Damit kann das Wissen sofort in der Praxis erprobt und
Zentralblatt für Gynäkologie

Zentralblatt für Gynäkologie

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1967

Die Tägliche Praxis

Die Tägliche Praxis

Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1933

Kürschners deutscher Gelehrten-Kalender

Kürschners deutscher Gelehrten-Kalender

Author: Gerhard Lüdtke, Hans Strodel, Hans Jaeger
Publisher: Berlin
ISBN:
Pages:
Year: 1992
Each volume includes "Wissenschaftliche zeitschriften."